Exklusiv: Reservieren Sie noch heute Ihre Japan-Reise inklusive der Osaka Expo 2025

Kontaktiere uns

Matsumoto Castle

Matsumoto Crow Castle, a national treasure

A return to the time of the samurai

Informationen über Matsumoto Krähenburg, ein Nationalgut

Die Burg Matsumoto ist ein architektonisches Meisterwerk. Ihr schwarzes Äußeres hat ihr den Spitznamen "Schwarzer Rabe" eingebracht. Sie ist eine der schönsten Burgen Japans, zusammen mit der ebenfalls schwarzen Burg Okayama und der weißen Burg Himeji.

Die gut erhaltenen Innenräume und Holztreppen, die offensiven Öffnungen in den oberen Stockwerken, durch die Steine auf Angreifer geworfen werden konnten, und die engen Räume für Bogenschützen machen die Burg Matsumoto zu einer der wenigen Burgen in Japan, die ein authentisches Erlebnis bieten.

Im obersten Stockwerk des Hauptturms hat man von der Aussichtsplattform aus einen herrlichen Blick über die Stadt.

Interessante Fakten über Matsumoto Krähenburg, ein Nationalgut

Nicht weit von der Burg entfernt liegt die Daimyomachi-Straße mit ihren vielen Antiquitätengeschäften. Interessieren Sie sich für die Feudalzeit in Japan? Dann sind Sie hier genau richtig, um etwas über die Geschichte des japanischen Kaiserreichs zu erfahren.

Die Burg Matsumoto steht auf der Liste des nationalen Kulturerbes. Ein Komitee wurde ernannt, um die Burg Matsumoto zum UNESCO-Weltkulturerbe zu ernennen.

Wenn Sie im Sommer in Matsumoto sind, sollten Sie das Taiko-Trommelfestival und das Takigi-Noh-Festival (ein Theaterstück im Fackelschein) besuchen, die im Schlosshof stattfinden.

Bilder von Matsumoto Krähenburg, ein Nationalgut

Matsumoto Castle
Matsumoto Castle group picture

Unsere Reisen nach Matsumoto Krähenburg, ein Nationalgut


2024 Japaventura , eine Marke der Ventura TRAVEL GmbH

Alle Rechte vorbehalten

Kathrin Brunke

Ihr Kontakt

Kathrin

Lernen Sie uns kennen!

Kathrin Brunke