Fuji with sakura flowers

Add-ons bei Japaventura

Wie Sie Ihre Reise personalisieren können

Unsere Add-ons

Homestay in Kansai

Was sind Add-ons?

Wir haben das Konzept der Add-ons ins Leben gerufen, damit Sie Ihre Reise noch individueller anpassen und über den normalen Reiseplan hinaus noch weitere tolle Erfahrungen machen können. So können Sie noch tiefer in die japanische Kultur und die Traditionen dieses einzigartigen Landes eintauchen! Zum Beispiel können Sie bei unserer Kimono-Erfahrung traditionelle japanische Kleidung anziehen und lernen dabei alles über die verschiedenen Teile der Kleidung, den "Obi" genannten Gürtel und zu welchen Anlässen die Japaner Kimono tragen. Es geht also nicht nur darum, ein unvergessliches Erlebnis zu haben, sondern auch etwas dabei zu lernen! Einige unserer Add-ons waren ursprünglich einmal Teil des regulären Reiseplans, aber wurden dann zu Add-ons umgewandelt. Die Übernachtung im Kapsel-Hotel zum Beispiel ist zwar ein tolles und bizarres Erlebnis, aber die Erfahrung hat gezeigt, dass es nicht für jedermann ist. Daher haben wir das Erlebnis optional gemacht, sodass nur die Kunden, die ein wirkliches Interesse an diesen Hotels haben, in den Kapseln übernachten. Wenn Sie ein Add-on buchen, bedeutet das aber keinesfalls, dass Sie deswegen einen anderen Teil der Reise verpassen. Denn wir planen für unsere Kunden an mehreren Stellen auch etwas Freizeit ein, damit Sie Japan auf eigene Faust erkunden können. Die Add-ons fallen allesamt in diese Zeiträume, Sie verpassen also kein Highlight des ursprünglichen Reiseplans.

Kimono experience in Kyoto

Wie kann ich ein Add-on buchen?

Während des Buchungsprozesses auf unserer Webseite können Sie Ihre Add-ons bereits frei zusammenstellen. Wenn Sie sich aber noch nicht sicher sind, welche Add-ons Sie gerne erleben wollen, ist das auch kein Problem! Wir sind diesbezüglich flexibel und können Ihre Add-ons gegebenenfalls auch nach der Buchung noch frei anpassen. So können Sie in Ruhe überlegen, was die richtigen Zusatz-Pakete für Sie sind, und sich von uns beraten lassen.

Tea Ceremony in Kyoto

Wie kreiert Japaventura neue Add-ons?

Wie bei allen anderen Teilen unserer Reisen probieren wir alle Add-ons zunächst selbst aus. Das bedeutet, dass wir vor Ort in Japan verschiedene Optionen testen, um das bestmögliche Erlebnis für Sie zu garantieren. Manchmal sind Add-ons auch das Ergebnis glücklicher Zufälle: Als Francesca, die Managerin von Japaventura, eines Tages durch Kyoto spazierte, fiel ihr ein Laden auf, dessen Schaufenster mit farbenfrohen, meisterhaft gearbeiteten Stoffen dekoriert waren. Ihr Interesse war geweckt, also ging sie hinein und wurde von den Besitzern freundlich gegrüßt. Es stellte sich heraus, dass es sich um ein Kimonogeschäft handelte. Nach einem kleinen Plausch probierte sie selbst einen der Kimonos an und wusste sofort, dass diese einzigartige Erfahrung auch eine tolle Idee für unsere Kunden wäre. So wurde das Kimono-Add-on geboren! Auch unsere optionale Teezeremonie kam durch vor Ort geknüpfte Kontakte zustande und ist bis heute unser beliebtestes Add-on! Wir sind stetig auf der Suche nach neuen Optionen und werden in Zukunft noch viele weitere einzigartige Add-ons bei unseren Reisen anbieten. Sollten Sie irgendwelche Fragen zu Ihren Optionen und unseren Add-ons haben, nehmen Sie gerne Kontakt mit unseren Japanexperten auf!