NEW: Buchen Sie jetzt unsere erste Korea-Japan-Reise! Noch 10 Plätze frei, nutzen Sie den Rabatt von 300 Euro

Kontaktiere uns

Himeji castle

Japan & Taiwan Rundreise

Faszinierende Naturlandschaften und hochmoderne Metropolen

Länge

21 Tage

Gruppengröße

4-12 Reisende

Reiseart

Explorer

Rundreise Japan + Taiwan

14 Bewertungen

Highlights der Reise

Traditionelle Teehäuser von Jiufen

Taipei 101

Pulsierendes Tokyo und traditionelles Kyoto

Hiroshimas Friedenspark und Friedensmuseum

Das Japaventura-Erlebnis

Einblick in zwei ostasiatische Kulturen

Übernachtung bei einer japanischen Gastfamilie

Deutschsprachige Reiseleitung in beiden Ländern

Übernachtung in einem buddhistischen Kloster

Lernen Sie auf unserer Rundreise die Highlights von Taiwan und Japan kennen! Vom aufregenden Taipei und friedlichen Fukuoka führt uns unsere Route über das geschichtsträchtige Hiroshima und Kyoto, die alte Kaiserstadt mit ihren tausenden Tempeln, zur pulsierenden Metropole Tokyo. Ob in der Taroko-Schlucht in Taiwan oder auf dem Gipfel des Bergs Misen, ob in einer buddhistischen Tempelanlage in den Wäldern oder im Angesicht des heiligen Berges Fuji: Entdecken Sie Taiwan und Japan mit Ihrem deutschsprachigen Reiseleiter und lernen Sie in einer Gastfamilie das japanische Familienleben kennen! Während wir uns in Taiwan hauptsächlich in privaten Verkehrsmitteln fortbewegen werden, werden wir in Japan die ganze Bandbreite an öffentlichen und privaten Verkehrsmitteln nutzen, um uns von der Südinsel Kyushu bis zum östlichen Tokyo fortzubewegen. Unser wichtigstes Fortbewegungsmittel bleiben unsere Füße, mit denen wir jede Station auf unserer Reise ausführlich erkunden.

icon logo V Social Foundation

Jede Reisebuchung unterstützt lokale Gemeinden durch eine Spende an unsere V Social Foundation.

Karte

Tourablauf

airport
flights pannel

Mahlzeiten inbegriffen: Abendessen

Transportmittel: Flug

Endlich geht es los - Heute beginnt Ihre Rundreise Taiwan - Japan. Ab Frankfurt fliegen Sie mit einem Direktflug nach Taipei, in die charmante Hauptstadt Taiwans. In den nächsten drei Tagen lernen Sie die Kultur und Geschichte dieser "Schönen Insel", wie sie von den portugiesischen Seefahrern getauft wurde, kennen, bevor die Reise nach Japan weitergeht. Am Flughafen in Taipei erwartet Sie bereits Ihr lokaler deutschsprachiger Reiseleiter.

Hinweise: Die im Reiseplan angegebenen Hotel sind voraussichtlichen Unterkünfte, welche wir auf der Reise nutzen, und können jederzeit durch andere Unterkünfte vergleichbarer Kategorie und Ausstattung ersetzt werden. Die finalen, verbindlichen Informationen erhalten Sie wenige Wochen vor Ihrer Reise.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es sich nicht um ein festes Programm handelt und geringfügige Änderungen des Reiseverlaufs aufgrund von Wetterbedingungen, Einschränkungen im Reisegebiet, durch Gästefeedback, der Verfügbarkeit bestimmter lokaler Partner oder auch der körperlichen Verfassung der Teilnehmer erforderlich sein können. Ihre Reiseleitung kann daher auch im Laufe der Reise notwendige Anpassungen täglicher Aktivitäten vornehmen.

Wir können nicht mit Sicherheit die Kirschblütenzeit, die Zeit der Herbstfärbung oder die Sichtbarkeit des Berges Fuji garantieren, da wir keine Kontrolle über das Wetter haben. Diese Jahreszeiten sind daher auf unserer Website als Richtwerte auf Basis von Erfahrungswerten angegeben.

Taipei

Nachtmarkt

Chiang-Kai-shek-Gedächtnishalle

Taipei 101

Mahlzeiten inbegriffen: Frühstück, Mittagessen

Transportmittel: U-Bahn (3:00h)

Japaventura Plus: Gemeinsamer Besuch eines Nachtmarkts.

Willkommen in Taiwan! Sie erreichen Taipei am frühen Morgen und werden dort von Ihrer deutschsprachigen Reiseleitung in Empfang genommen. 
Nachdem Sie Ihr Gepäck im Hotel abgestellt haben, wollen wir heute Taiwans Hauptstadt kennen lernen.
An der Chiang Kai-Shek Gedächtnishalle erfahren Sie die Hintergründe zu Taiwans moderner Geschichte. Die Weite der Anlage verströmt eine beeindruckende Atmosphäre. Weitere chinesische Einflüsse finden wir in dem pittoresken Lin An Tai Historical House, mit seiner traditionellen Gartenarchitektur.
Am Nachmittag besuchen wir Taipeis modernes Wahrzeichen, das ehemals höchste Gebäude der Welt Taipei 101, und lassen unseren Blick über die Stadt schweifen.

Haben Sie noch ausreichend Energie? Dann besuchen wir gemeinsam einen von Taiwans berühmten Nachtmärkten, wo allerlei Street Food feilgeboten wird - auch der berüchtigte "Stinketofu"! 

Conficius Temple Taipei
Jiufen Old Town

Baoan und Konfuzius-Tempel

Erkunden Sie die Altstadt Jiufen

Nanya Felsformationen und der Elefantenfelsen

Mahlzeiten inbegriffen: Frühstück, Mittagessen

Transportmittel: Privatbus (4:00h)

Taiwan ist für seine fantastischen Naturlandschaften bekannt. Wir starten unseren Tag mit einem Ausflug zur Nordostküste der Insel und besuchen zunächst den beliebten Elefantenrüssel-Felsen.
Nicht weit entfernt wartet Jiufens Altstadt mit ihren chinesisch und japanisch inspirierten Teehäusern und Cafés auf uns. Wir schlendern durch die Gassen und spüren längst vergangenen Zeiten nach, als Jiufen noch eine Goldgräberstadt war. 

Nach dem Mittagessen geht die Fahrt gestärkt weiter zu Taiwans natürlich geformten Küstenlandschaften, bevor wir nach Taipei zurückkehren. Hier besuchen wir den Baoan Tempel und den Taipei Konfuzius Tempel und sind schon gespannt darauf, diese später mit ihren japanischen Pendants zu vergleichen.

Hualien
Taroko Gorge

Taroko-Nationalpark

Erleben Sie den Ewigen Frühling

Mahlzeiten inbegriffen: Frühstück, Abendessen

Heute beginnt unser Tag früh. Mit dem Zug geht es bequem an der Ostküste der Insel entlang nach Hualien. Der Taroko Nationalpark empfängt uns mit einer atemberaubenden Sicht auf die hohen, schroffen Berghänge, durch dessen Schlucht sich ein schmaler Fluss schlängelt. Wir beginnen mit einem Spaziergang im Shakadang Tal, entspannen auf der Buluowan Terrasse und bestaunen den in die Natur integrierten Schrein der ewigen Quelle.

Zum Abendessen probieren wir die feine Eintopfküche Taiwans in einem Restaurant in Hualien. Nach diesem ereignisreichen Tag geht es mit dem Zug zurück nach Taipei, wo wir wohlverdient in die Hotelkissen sinken.

Yatai

Gemeinsames Willkommens-Abendessen

Mahlzeiten inbegriffen: Frühstück, Abendessen

Transportmittel: örtliches Transportmittel (0:30h), Flug (3:00h)

Japaventura Plus: Abendessen und ein Willkommensgetränk. Kanpai! (Das Willkommensessen kann je nach Ankunft aus Taiwan auch auf den nächsten Tag verschoben werden)

Den Vormittag können Sie frei mit Einkäufen oder Bummeln verbringen, bevor wir unsere letzten Fotos knipsen und uns von diesem besonderen Land verabschieden. 

Nach einem kurzen Flug landen wir auch schon in Fukuoka, Japan.

Herzlich willkommen in Japan! Am Flughafen in Fukuoka werden Sie von Ihrer deutschsprachigen Reiseleitung empfangen. Gemeinsam fahren Sie zu Ihrem ersten Hotel. Fukuoka ist der perfekte Ausgangspunkt für Ihre Reise: nicht zu groß, nicht zu hektisch, aber dennoch voller Leben. Hier können Sie sich langsam an das japanische Leben gewöhnen.
Wir von Japaventura wollen Ihnen gleich das authentische Japan zeigen und mischen uns unter die Einheimischen! Unser erster gemeinsamer Abend wird dem Kennenlernen gewidmet sein, sodass Sie einen ersten Eindruck japanischer Köstlichkeiten erhalten werden.

Wer nach dem Abendessen noch etwas mehr von Fukuokas nächtlicher Kulisse sehen möchte, kann noch an einem Spaziergang entlang des Naka-Flusses teilnehmen, wo Fukuokas berühmte Yatai-Essensstände zu sehen sind. Im Vergleich zu früher gibt es heute nur noch wenige dieser Stände, aber hier kann man sie immer noch in kleinen Gruppen zusammengewürfelt sehen. Die angebotenen Gerichte hier sind einfach und direkt, man kommt hier aber nicht nur für die Kulinarik. Die vielen Menschen und Gelächter machen sie vor allem zu kleinen gesellschaftlichen "Hotspots".

Shinkansen
Okonomiyaki

Fahrt im Shinkansen: der futuristische Schnellzug

Friedensdenkmal Hiroshima

Friedenspark und Friedensmuseum

Mahlzeiten inbegriffen: Frühstück, Abendessen

Transportmittel: Zug (2:00h), zu Fuß (2:00h)

Japaventura Plus: Heiter geht es am Abend weiter. Wir bringen Sie an einen ganz besonderen Ort um die typisch japanischen Pfannkuchen "Okonomiyaki" zu probieren. Im "Okonomiyaki-Dorf" haben wir die Wahl zwischen 25 Restaurants, die alle erdenklichen Variationen des lokalen Gerichts anbieten.

Den Vormittag wollen wir damit verbringen, eine typische japanische Stadt kennenzulernen. Lassen Sie sich überraschen, was Fukuoka alles zu bieten hat!

Wie ein echter japanischer "Salaryman" besteigen wir gegen Mittag den schnellsten Zug Japans, den Shinkansen, der uns nach Hiroshima bringt.
Als geschichtsträchtiger Ort hat Hiroshima viel zu bieten. Am Friedensdenkmal mit dem Kuppeldach Genbaku Domu gedenken wir der vielen Menschenleben, die hier der Atombombe "Little Boy" zum Opfer fielen. Ein emotionaler Moment der Erinnerung!

In Japan ist der Hotel-Check-in gewöhnlich ab 15 Uhr möglich. Dennoch können wir jederzeit unser Gepäck im Hotel abstellen, um leichten Fußes Hiroshima kennenzulernen.

Auf dem Gipfel
Floating Torii in Miyajima

Besteigen Sie den Berg Misen

Besuch des Itsukushima Heiligtum

Schwimmendes Torii-Tor

Mahlzeiten inbegriffen: Frühstück, Abendessen

Transportmittel: Zug (1:00h), zu Fuß (3:00h), Boot (1:00h)

Japaventura Plus: Um den Tag auf Miyajima abzurunden hält unser Reiseleiter noch eine besondere Spezialität für uns bereit: "Momijimanju", ein Spezialgebäck der Insel.

Heute werden wir früh aufbrechen, um unser erstes UNESCO-Weltkulturerbe zu besichtigen. Auf der Insel Miyajima besuchen wir den Itsukushima-Schrein und das von der UNESCO ausgezeichnete Torii*, das über dem Wasser zu schweben scheint. Sofern es das Wetter erlaubt, steigen wir im Anschluss durch den Wald auf den Berg Misen (535 m über dem Meeresspiegel).
Für diejenigen, die die ca. 3 km lange Strecke nicht laufen, sich aber auch nicht die Aussicht entgehen lassen möchten, steht eine Seilbahn zur Verfügung. Meistens bevorzugen wir die Seilbahn für den Aufstieg, um die Kräfte zu sparen, bevor es dann zu Fuß weitergeht. Von der oberen Station bis zur Aussichtsplattform auf der Bergspitze sind es noch einmal 100 m Höhenunterschied auf einer Strecke von ca. 1 km. Gutes Schuhwerk ist daher ein Muss! 

Am Abend stürzen wir uns in die japanische Kneipenkultur und erfahren, wo Japaner nach der Arbeit einkehren. Unter Einheimischen genießen wir landestypisches Essen und Getränke.

Himeji castle
Japaventura Kumagaiji Koyasan Monk Morning Prayer
Friedhof Koyasan

Burg Himeji, ein architektonisches Meisterwerk

Übernachtung in einer buddhistischen Tempelanlage

Mahlzeiten inbegriffen: Frühstück, Abendessen

Transportmittel: Zug (4:00h), öffentlicher Bus (1:00h)

Wir verlassen Hiroshima und reisen weiter in die Vergangenheit: Mit dem Zug geht es in die spirituelle Welt der Tempelanlage auf dem Berg Koyasan. Doch bevor wir ein wenig Ruhe im Einklang mit der Natur finden, schauen wir uns noch das majestätische Himeji Castle an. 1993 zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt, verkörpert es die japanische Architektur der Schlösser des frühen 14. Jahrhunderts. Nachdem wir uns das Meisterwerk der Feudalzeit angeschaut haben, brechen wir zum heiligen Berg Koya auf. Im Herzen eines dichten Waldes liegen die insgesamt 110 Tempel, in denen die Mönche der buddhistischen Schule Koyasan Shingon zu Hause sind. Wir erfahren, wie die Mönche in dem berühmten Wallfahrtsort leben, arbeiten und beten. Eine einzigartige Möglichkeit, mit den alten Traditionen des japanischen Klosterlebens vertraut zu werden. Heute schicken wir unser Hauptgepäck von Hiroshima nach Kyoto vor, um die nächsten zwei Tage mit leichtem Rucksack angenehm zu reisen. Bitte nehmen Sie nur das Nötigste in Ihrem Handgepäck mit sich. *Die rustikale, aber authentische Unterkunft wurde ausgewählt, um Ihnen einen Einblick in das Leben der buddhistischen Mönche zu ermöglichen. So speisen Sie wie diese und schlafen auch traditionell im Futon-Bett auf den Tatami-Matten.

Koyasan Monks
Koyasan - Statue
homestay japan

Visit of the Okunoin Cemetry

Torodo Laternenhalle

Morgengebet mit den Mönchen

Übernachtung bei einer japanischen Familie

Mahlzeiten inbegriffen: Frühstück, Abendessen

Mit den ersten Sonnenstrahlen, die das Kloster treten, verlassen Sie Ihr Zimmer: Es ist Zeit für das Morgengebet. Die Sprechchöre der Mönche erfüllen den von Raum und die spirituelle Atmosphäre sorgt für einen echten Gänsehautmoment!

Danach begeben Sie sich in den Speiseraum, wo Ihnen die ansässigen Mönche Frühstück servieren. Sobald Ihre Energien wieder aufgefüllt sind, machen Sie sich auf den Weg zum größten Friedhof Japans: Okunoin, dessen Wald aus jahrhundertealten Zedern besteht und die 200.000 Kriegergräber beherbergt. Das andächtige Erlebnis ist noch nicht vorbei: Ihr Reiseleiter führt Sie zur Laternenhalle Torodo, deren Flammen nachgesagt wird, schon seit 900 Jahren durchgängig zu brennen.

Im Anschluss machen Sie sich auf den Weg in unerforschtes Land, abseits der Touristenströme. Eine Gegend, die der Allgemeinheit und selbst den erfahrensten Backpackern unbekannt ist. Nur wenige haben jemals die Gelegenheit, Shimoichi, ein kleines Dorf in der Region Yoshino, zu besuchen. Die dort lebenden Familien stellen sich der Landflucht und dem damit einhergehenden Bevölkerungsschwund entgegen und sind stolz, Sie für eine Nacht in ihrem Zuhause willkommen heißen zu dürfen. Tauchen Sie voll in das Herz des ländlichen Lebens in Japan ein! Sie werden feststellen, dass die Traditionen des Omotenashi, der japanischen Gastfreundlichkeit, noch immer einen sehr hohen Stellenwert genießen.

Als Gegenleistung wird nichts von Ihnen erwartet. Aber man freut sich sicherlich, etwas über Ihre Kultur zu erfahren - daher ist ein kleines Gastgeschenk, was ein Zeichen Ihrer regionalen oder auch nationalen Kultur darstellt, das perfekte Gastgeschenk.
Vergessen Sie nur nicht, sich am Eingang die Schuhe auszuziehen.

Bitte beachten Sie, dass die Verteilung unserer Gäste auf die japanischen Familien von unserem lokalen Kontakt vor Ort vorgenommen wird. Diese ist abhängig von der Kapazität der Familien, deren Verfügbarkeit und der Nahrungsverträglichkeit unserer Gäste. Wir können Sie daher im Vorfeld nicht über Ihre persönliche Familie informieren.

Wir bitten Sie um Verständnis, dass statt Yoshino oder Wazuka ein anderes Dorf in der Region angeboten wird, sollten die Gastfamilien an einem Termin nicht ausreichend Plätze zur Verfügung stellen können.

Die alte Kaiserstadt Nara
Todaiji
Deer in Nara

Die Rehe von Nara

Todaiji Tempel, der große Tempel des Ostens

Mahlzeiten inbegriffen: Frühstück, Abendessen

Transportmittel: Zug (2:00h), Privatbus (1:00h)

Den Morgen verbringen Sie mit ihrer Gastfamilie, die sie ebenfalls zum Treffpunkt mit Ihrer Reiseleitung begleiten werden. Nach der Verabschiedung von neu gewonnenen Freunden, fahren Sie, auch aufgrund der vielen fruchtbaren Anregungen unserer vorherigen Kunden, als Nächstes in Japans alte Hauptstadt Nara.

Falls Ihnen die kleinen Rehe von Miyajima schon fehlen, werden Sie hier ihre Cousins und Cousinen vorfinden, welche genauso süchtig nach Aufmerksamkeit sind (und nach Leckereien!).

Aber Sie sind ja nicht (nur) für die Rehe hier. Sie sind auch hier, um den Todaiji, den im 8. Jahrhundert gegründeten großen Tempel des Ostens, zu bestaunen.

Die letzten zwei Tage haben Sie in einer Art Parallelwelt verbracht. Das Leben der Mönche, der Alltag der Dorfbewohner - Sie hatten das große Glück, einen intimen Blick auf das Leben in Japan zu erhaschen. Aber heute Nachmittag geht es weiter zu einem absoluten Muss auf jeder Japanreise: Die alte Kaiserstadt Kyoto erwartet Sie.

Nijo jo
Gion bei Sonnenuntergang

Gion Viertel

Bambushain

Das Nijo-jo

Mahlzeiten inbegriffen: Frühstück, Mittagessen

Transportmittel: öffentlicher Bus (3:00h)

Wir wachen das erste Mal in Kyoto auf! Die alten Gassen und Häuser der Stadt atmen den Geist von Jahrhunderten von Geschichte und bietet einem das Japan, das man beispielsweise dank Samurai-Filmen kennt und erkunden mag.

Wir brechen früh zu einer der Hauptattraktionen Kyotos auf: die alte Burg Nijo im Zentrum von Kyoto. Diese einst als Vertretung der Shogune in Kyoto gebaute Anlage gehört heute zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist ein Muss für jeden Besuch in Kyoto. Im Anschluss brechen wir auf nach Arashiyama, einem entspannten Viertel am Fuße der Berge. Dort wandeln wir auf verschlungenen Pfaden durch einen Bambuswald, der uns mit seiner mystischen Atmosphäre und einer Lichtstimmung verzaubert, die nicht von dieser Welt zu sein scheint. 

Zum Abschluss des Tages fahren wir nach Gion und genießen die Ruhe der Machiya, die uns gefühlt ein paar Jahrhunderte in der Zeit zurückversetzt. Die hölzernen Stadthäuser sind das Wahrzeichen der Kyotoer Architektur. Das Stadtviertel Gion ist das berühmteste von insgesamt fünf Geisha- und Maiko-Vierteln. Mit etwas Glück sehen wir auf der Straße sogar eine der lediglich 250 Geishas, die hier arbeiten.

Sushi-Kurs
Sushi-Workshop in Kyoto
Kinkakuji Tempel

Werden Sie zum Sushi-Koch

Kinkakuji oder der Goldene Tempel

Mahlzeiten inbegriffen: Frühstück, Mittagessen

Transportmittel: öffentlicher Bus (2:00h)

Japaventura Plus: Sushi-Kochkurs zum Mittagessen: Mit japanischen Köchinnen bereiten wir verschiedene Sushi-Varianten zu (vegetarische Optionen möglich).

Der goldene Pavillon oder Kinkakuji ist UNESCO-Weltkulturerbe und das nicht ohne Grund; die vergoldete Fassade blitzt im Sonnenlicht und spiegelt sich im glatten Wasser des idyllischen Teichs, der den Mittelpunkt dieser wunderschön angelegten Gartenanlage bildet. Ein weltweit einmaliger Anblick und ein Muss bei jedem Kyoto-Besuch!

Zum Mittagessen werden wir kreativ und lernen im Zug eines Sushi-Kurses wie wir unseren eigenen Maki und Nigiri zuzubereiten. Itadakimasu!

Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung! Erkunden Sie die Stadt auf eigene Faust und in Ihrem eigenen Tempo.  Fragen Sie auch immer gerne Ihre Reiseleitung nach Geheimtipps!

Und wer sich schon immer gefragt hat, wie gut einem traditionelle japanische Kleidung steht, der kann heute unsere Kimono-Erfahrung ausprobieren. Im Frühling und Herbst tragen wir Kimonos, die vor Ort ausgewählt werden dürfen, im Sommer wird es die leichtere Variante eines Yukatas sein.

*Der Zeitpunkt des Sushi-Kochkurses kann variierten, daher werden bestimmte Programmpunkte an diesem Tag ggf. in anderer Reihenfolge durchgeführt.

Togakushi Tenmei Inari
fushimi inari
Panorama sur Kyoto

Spaziergang unter den Torii-Toren

Mahlzeiten inbegriffen: Frühstück

Transportmittel: Zug (2:00h)

Nachdem wir bereits zwei Tage in Kyoto mit seinen tausenden religiösen Stätten verbracht haben, können wir uns kaum vorstellen, dass wir das noch toppen können. Wie anders kann das nächste Heiligtum schon sein? Als wir aber beim Schrein Fushimi Inari ankommen, werden wir eines Besseren belehrt: Staunend laufen wir durch Alleen aus unzähligen scharlachroten Torii, die die ganz besondere Magie eines der bedeutendsten Schreine des Landes ausstrahlen.

Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Wer künstlerisch aktiv werden mag, darf den Kalligrafie-Kurs nicht missen, um sich mit Tusche, Pinsel und Papier auszudrücken! Wer schon immer einmal einer Teezeremonie beiwohnen wollte, hat heute die Gelegenheit dazu. Matcha ist eines der Lieblingsaromen der Japaner und wird traditionell zubereitet, bevor man ihn genießen darf. Und wer entspannt nicht gerne bei einer Tasse Tee?

Zielgerade nach Tsumago
Tsumago
Über Stock und Stein

Nakasendo Wanderroute

Mahlzeiten inbegriffen: Frühstück, Abendessen

Transportmittel: Zug (4:00h), öffentlicher Bus (1:00h), zu Fuß (3:00h)

Den heutigen Tag widmen wir vollkommen dem Wandern in Japans wunderschöner Natur. Die Wanderroute führt uns von Magome nach Tsumago, beides traditionelle Dörfer, in denen bereits die Wanderer, die auf der Jahrhunderte alten Überlandstraße zwischen Edo (Heute: Tokyo) und Kyoto unterwegs waren, für eine Erfrischung oder Übernachtung Rast machten. Auch wir folgen dem historischen Wanderweg für 8 km durch die magischen Wälder, vorbei an rauschenden Wasserfällen, traditionellen Tempeln und spüren die Atmosphäre des alten Japans! Weiter geht es mit dem Zug nach Matsumoto mit atemberaubendem Blick auf die japanischen Alpen.

Heute schicken wir unser Hauptgepäck nach Tokyo vor, um die nächsten zwei Tage mit leichtem Rucksack bequem zu reisen. 
Bitte beachten Sie, dass wir für diese Wanderung eine gewisse Fitness empfehlen. Wir starten auf 600 m und wandern gleich ab Magome in ca. 2.7 km auf eine Höhe von 801 m. Anschließend fällt der Weg bis Tsumago auf 420 m ab. Der Weg besteht aus Stufen, gepflastertem Weg, Waldboden mit vereinzeltem Wurzelweg und teilweise asphaltierter Straße. Je nach Konstitution und Dauer der Fotostopps kann die Strecke in 2.5 bis 3 Stunden zurückgelegt werden.

Matsumoto Castle
The historical street under the sun
Japan tour April 2024

Matsumoto Krähenburg, ein Nationalgut

Mahlzeiten inbegriffen: Frühstück, Abendessen

Transportmittel: zu Fuß (1:00h)

Nach einem leckeren Frühstück machen wir uns heute auf den Weg zur Burg Matsumoto. Das Symbol der Stadt Matsumoto wird aufgrund der sehr dunklen Farbe und der typischen Architektur auch “Der schwarze Rabe” genannt. Als eine der wenigen Burgen Japans, die die originale Struktur des 16. Jahrhunderts beibehalten hat, gilt sie als einer der nationalen Schätze Japans.

Am Nachmittag laden wir Sie zu einer traditionellen Erfahrung ein. Lassen Sie sich überraschen! Auch danach bleibt historisch: In den Vierteln Nawate und Nakamachi spüren wir die Atmosphäre des antiken Japans.

Bei der Koyadai Aussichtsplattform, Berg Fuji
Fuji san
Japan Tour April 2024

Yurari Onsen

Mount Fuji, Japans heiliger Berg

Mahlzeiten inbegriffen: Frühstück, Abendessen

Transportmittel: Privatbus (3:00h)

Japaventura Plus: Nach dem Aufstieg zu der Aussichtsplattform Koyodai genießen wir die heißen Temperaturen im facettenreichen Yurari Onsen Badeparadies. In den Außenbädern wärmen Sie sich mit entspannendem Blick auf den würdevollen Fuji die Glieder oder Sie wählen eines der weiteren Bäder wie das Dampfbad, den Aromatherapiebereich oder die Sauna.

Der Berg ruft - und wir folgen! Der Vulkan Fuji ist der höchste Berg Japans. Besonders bei Künstlern ist der heilige Berg “Fujisan” als Inspirationsquelle beliebt und gilt als eines der mächtigsten Symbole Japans. Die Japaner sagen, dass man seine ganze Pracht am besten aus der Ferne begreifen kann. Diesem guten Rat folgen wir und machen uns auf den Weg zum Kawaguchiko-See, einem von insgesamt fünf Seen, die den Fuji umgeben. Vom Koyodai-Observatorium aus haben wir einen fantastischen Blick auf die Herrlichkeit des Berges (wenn das Wetter es erlaubt).

Am Fuße des majestätischen Berges ticken die Uhren noch etwas anders und alles geht etwas ruhiger zu. Ein idealer Tag, um unsere Energiereserven in dem heißen Yurari Onsen Bad wieder aufzuladen, bevor wir uns am Abend in das quirlige Großstadtleben Tokyos stürzen.

Für weitere Informationen zu dem Besuch im Onsen können Sie den Abschnitt "Wie verhalte ich mich in japanischen Gemeinschaftsbädern?" unter "Häufige Fragen" lesen. Viele Onsen erlauben keine Tattoos. Falls Sie welche haben, kontaktieren Sie bitte Ihren Reiseberater.

Meiji Jingu
Abendlichter

Spaziergang durch Harajuku

Yoyogi-Park und Meiji-Schrein

Gebäude der Stadtverwaltung von Tokio

Shibuya

Mahlzeiten inbegriffen: Frühstück, Mittagessen

Nach zehn Tagen auf dem Land, in Tempeln, alten Dörfern und den Bergen Japans ist es nun Zeit für die pulsierende Metropole Tokyo. Wir verschaffen uns einen Überblick über die verschiedenen Stadtviertel: Harajuku, Shibuya oder auch Shinjuku, wo riesige Reklametafeln, reges Getümmel und eine Fülle unterschiedlicher Eindrücke die diversen Stadtviertel Tokyos einzigartig machen und voneinander unterscheiden lassen. Bevor wir uns unter die Städter mischen, verschaffen wir uns einen Überblick vom Metropolitan Government Building, das eine hervorragende Aussicht über Tokyo bietet. An klaren Tagen kann man bis zum Fuji sehen!  Dagegen empfängt uns der angrenzende Yoyogi Park als Oase der Ruhe mitten im Herzen der Großstadt. Wir besuchen den Meiji Jingu Schrein, der dem ersten modernen Kaiser Japans, dem Meiji Tenno, gewidmet ist. Weiter geht es über das hippe Harajuku, bekannt durch die ausgefallene Pop-Kultur und Fashionszene, in das lebendige Shibuya, das man dank der größten Fußgängerkreuzung der Welt und dem einzigartigen Getümmel egal zu welcher Tageszeit erkennt.
Abends erhält man dank Rushhour und Afterwork-Aktivitäten in den zahlreichen Restaurants und Bars einen ganz anderen Eindruck der Arbeitswelt Japans.

Akihabara
Pop fashion harajuku

Erkunden Sie den traditionellen Bezirk Asakusa

Akihabara Viertel

Mahlzeiten inbegriffen: Frühstück

Auch heute stürzen wir uns in das Großstadtgetümmel. Erste Etappe ist der berühmte ehemalige Tsukiji Fischmarkt*, seines Zeichens größter Fischmarkt der Welt. Nachdem der Fischmarkt aufgeteilt wurde, werden wir zwar nicht an den berühmten Tuna-Versteigerungen teilnehmen können, aber auch der Außenteil ist einen Besuch wert. Besonders Gäste, die die kulinarische Vielfältigkeit Japans genießen, werden sich hieran erfreuen. Anschließend entdecken wir Tokyos ”Electric Town” Akihabara, das sich ganz der Popkultur um Manga und Anime sowie den neuesten Technologien verschrieben hat. Nicht fehlen darf ein Besuch bei Tokyos ältestem Tempel Sensoji, der sich im Stadtviertel Asakusa befinden. Der freie Nachmittag steht Ihnen im Anschluss zur freien Verfügung, um Tokyo auf eigene Faust zu erkunden.

*Der Fischgroßmarkt ist im Oktober 2018 nach Toyosu umgezogen und nur noch für Geschäftskunden geöffnet. In Tsukiji kann man allerdings immer noch den "äußeren Markt" mit seinen Restaurants und Verkaufsständen besuchen. Die köstlichen Leckereien sind auch weiterhin einen Besuch wert.

Karaoke
Japan

Karaoke-Abend in Tokyo

Mahlzeiten inbegriffen: Frühstück, Abendessen

Japaventura Plus: Am Abend nehmen wir Abschied von Japan mit einem gemeinsamen Essen, bevor Japaventura mit Ihnen eine letzte japanische Erfahrung teilt: das Karaoke!

Den letzten Tag in Tokyo können Sie ganz nach Ihrem Gusto gestalten. Tokyo bietet eine schier unendliche Auswahl an attraktiven Optionen! Ihr Reiseleiter wird Ihnen die besten Vorschläge unterbreiten, ganz individuell abgestimmt auf Ihre Wünsche.
Hier geben wir Ihnen bereits ein paar Anreize:

  • Tokyo Nationalmuseum in Ueno
  • Besuch im “Korea Town”, dem koreanischen Viertel in Tokyo
  • Einkaufen in den riesigen Einkaufszentren um das perfekte Mitbringsel zu finden
  • Besuch in einem außergewöhnlichen Themencafé (Katzencafé, Schlangencafé, Eulencafé…)
  • Besuch eines japanischen Gartens
  • Bootsfahrt in Tokyo
  • Besuch des Mori Towers und des Mori Art Museums in Roppongi
  • Edo-Tokyo Museum in Ryogoku
  • Besuch des Oedo Onsen Monogatari in Tokyo (Themenpark mit Schwerpunkt heiße Bäder)
  • Tagesausflug nach Kamakura, ehemalige Feudalstadt mit zahlreichen Tempeln und dem großen Bronze-Buddha
  • u.v.m.
asakusa view
Tokyo

Mahlzeiten inbegriffen: Frühstück, Abendessen

Heute verlassen wir Japan, doch erst am Nachmittag, so dass Sie noch einmal einen ruhigen Vormittag in Tokyo verbringen können, die Koffer zurren und vielleicht noch das letzte Mitbringsel einkaufen.
Wie wäre es noch mit einem entspannenden Spaziergang durch das inzwischen lieb gewonnene Wohnviertel?

Am Nachmittag treffen wir uns im Hotel wieder, um gemeinsam Tokyo auf Wiedersehen zu sagen und uns auf den Weg zum Flughafen zu machen. 

departure japan airport
Airport

Mahlzeiten inbegriffen: Frühstück

Transportmittel: Flug (16:00h)

Sie landen am frühen Morgen in Frankfurt, reich an Erlebnissen des authentischen Japans!

Im Gepäck haben Sie zahlreiche fantastische Erinnerungen, die wir gemeinsam erlebt haben und die Sie mit Ihren Verwandten und Freunden teilen können.

Nach einigen Tagen werden wir Sie wieder kontaktieren um Ihre Meinungen zu unserer Rundreise zu erfahren. Eine einmalige Gelegenheit um Vorschläge und weitere Ideen über diese Reise auszutauschen! 

Sayonara Japan, bis zum nächsten Mal!

Reiseleiter

Ryan Horvath

Ryan Alexander

Hey! Mein Name ist Ryan und ich freue mich, Sie in das Land der aufgehenden Sonn…

Shafagh Nosrati

Shafagh

Minasan, konnichiha!

mein aus dem Iran stammender Name bedeutet Morgenröte und…

Chris Reinhard

Chris

Ihre Unterstützung für ein besonderes Erlebnis. Bereits im Kindesalter hatte Chr…

Chikara Ricky Wakae

Chikara

Moin moin! Ich bin Ricky, euer freundlicher Tourguide mit einer Leidenschaft für…

Termine & Preise

Start

Ende

Infos

Reiseleiter*In

Flüge

Verfügbarkeit

Preis

17

Sep

2024

7

Okt

2024

Buchbar

Garantiert

Ab

6.399 EUR

6.499 EUR

Infos

Spätsommer: Die Reise findet zu einer angenehm warmen, aber nicht zu heißen Reisezeit statt.

Reiseleiter

Chikara Ricky Wakae

Chikara

Ihr Reiseleiter für diese Tour (Änderungen vorbehalten)

Moin moin! Ich bin Ricky, euer freundlicher Tourguide mit einer Leidenschaft für Abenteuer. Ich bin Japaner, aufgewachsen in den USA, und habe früher auch in Deutschland gelebt. Während der COVID-Pandemie war es mir leider nicht möglich, nach Deutschland zu reisen. Doch statt den Kopf hängen zu lassen, entschied ich mich dazu, mein eigenes Land Japan zu erkunden. Drei Jahre lang durchstreifte ich meine wunderschöne Heimat, lebte im Camper und sammelte unvergessliche Erfahrungen. Stellt euch vor, wie ich unter dem funkelnden Sternenhimmel einschlief und mit atemberaubenden Sonnenaufgängen über dem majestätischen Mount Fuji erwachte! Diese einzigartige Reise hat mir eine tiefere Verbindung zu meiner Heimat ermöglicht und mich mit der reichen Kultur und den faszinierenden Traditionen Japans vertraut gemacht. Lasst uns gemeinsam aufbrechen und diese außergewöhnlichen Erlebnisse teilen, während ich mein umfangreiches Wissen über die japanische Kultur, meine persönlichen Erfahrungen und meine Abenteuer im Camper kombiniere. Zwar bin ich kein deutscher Muttersprachler, aber das mache ich durch meine Begeisterung und mein Wissen über Japan wett. Freut euch auf ein unvergessliches Abenteuer und yoroshiku onegaishimasu!

Flüge

Zubringerflüge & Flughafengebühren

Zürich

380 EUR

Wien

270 EUR

Hamburg

290 EUR

Berlin

245 EUR

München

275 EUR

Frankfurt

0 EUR

Frankfurt + Rail&Fly

99 EUR

Voraussichtliche Fluglinie

China Airlines

Die angegebenen Flugzeiten und Fluggesellschaften können sich ändern, da wir lange vor dem Abreisetag mit der Planung beginnen müssen.


oder


17

Sep

2024

7

Okt

2024

Spätsommer

Chikara Ricky Wakae
Buchbar

Garantiert

Ab

6.399 EUR

6.499 EUR


oder


7

Okt

2024

27

Okt

2024

2 Plätze

Garantiert

Ab

6.699 EUR

Infos

Herbstlaubfärbung!: Die Herbstlaubfärbung ist an diesem Termin besonders prachtvoll.

Reiseleiter

Chris Reinhard

Chris

Ihr Reiseleiter für diese Tour (Änderungen vorbehalten)

Ihre Unterstützung für ein besonderes Erlebnis. Bereits im Kindesalter hatte Chris den ersten Kontakt zu japanischen Medien und entwickelte in der Jugend ein wachsendes Interesse für das Land der aufgehenden Sonne. Seit der Studienzeit beschäftigt er sich zunehmend mit Japanisch und entdeckte dadurch die bewundernswerte und außergewöhnliche japanische Mentalität. Gerne teilt er mit Ihnen seine hautnahen Erfahrung, die er durch den ein-jährigen Austausch in Japan und zahlreiche Freundschaften gewinnen konnte. Von der stets lebendigen Metropole Tokyo bis zum tropischen Okinawa kennt Chris viele Facetten Japans und wird Sie mit auf eine Reise von der Harmonie des traditionellen und naturverbundenen bis zur Faszination des modernen und technischen Japans nehmen. Gerne wird er Sie auf Ihrer Reise stets unterstützten, und einen Einblick in die lebensfrohe und außergewöhnliche Welt von Japan gewinnen lassen.

Flüge

Zubringerflüge & Flughafengebühren

Zürich

380 EUR

Wien

270 EUR

Hamburg

290 EUR

Berlin

245 EUR

München

275 EUR

Frankfurt

0 EUR

Frankfurt + Rail&Fly

99 EUR

Voraussichtliche Fluglinie

China Airlines

Die angegebenen Flugzeiten und Fluggesellschaften können sich ändern, da wir lange vor dem Abreisetag mit der Planung beginnen müssen.


oder


7

Okt

2024

27

Okt

2024

Herbstlaubfärbung!

Chris Reinhard
2 Plätze

Garantiert

Ab

6.699 EUR


oder


25

Okt

2024

14

Nov

2024

Geschlossen

Ab

6.649 EUR

Infos

Herbstlaubfärbung!: Die Herbstlaubfärbung ist an diesem Termin besonders prachtvoll.

Reiseleiter

Ryan Horvath

Ryan Alexander

Ihr Reiseleiter für diese Tour (Änderungen vorbehalten)

Hey! Mein Name ist Ryan und ich freue mich, Sie in das Land der aufgehenden Sonne mitzunehmen! Ich habe meine Liebe zu Japan schon sehr früh entdeckt, sei es durch Anime, Manga oder japanische Musik, Japan hat mich schon immer fasziniert. Als ich 2014 meine erste Reise nach Japan machte, hatte ich das Gefühl, in Japan etwas verloren zu haben. Und nach mehreren weiteren Reisen im Laufe der Jahre wurde mir klar, dass ich dorthin gehöre. Ich beschloss dann, die Sprache zu lernen und nach Japan auszuwandern. Ich lebe nun seit etwa 2 Jahren in Fukuoka, der Stadt, die mich persönlich am meisten inspiriert hat. Ich würde mich besonders darauf freuen, Sie nach Fukuoka mitzunehmen und meine persönlichen Erfahrungen und Einblicke mit Ihnen zu teilen. Ob Kultur, Essen oder die faszinierende Geschichte und Natur des Landes, es gibt so viel zu sehen und ich hoffe, dass wir gemeinsam unvergessliche Erinnerungen schaffen können!

Flüge

Zubringerflüge & Flughafengebühren

Zürich

380 EUR

Wien

270 EUR

Hamburg

290 EUR

Berlin

245 EUR

München

275 EUR

Frankfurt

0 EUR

Frankfurt + Rail&Fly

99 EUR

Voraussichtliche Fluglinie

China Airlines

Die angegebenen Flugzeiten und Fluggesellschaften können sich ändern, da wir lange vor dem Abreisetag mit der Planung beginnen müssen.

25

Okt

2024

14

Nov

2024

Herbstlaubfärbung!

Ryan Horvath
Geschlossen

Ab

6.649 EUR

9

Nov

2024

29

Nov

2024

Buchbar

Garantiert

Ab

6.499 EUR

6.599 EUR

Infos

Herbstlaubfärbung!: Die Herbstlaubfärbung ist an diesem Termin besonders prachtvoll.

Reiseleiter

Shafagh Nosrati

Shafagh

Ihr Reiseleiter für diese Tour (Änderungen vorbehalten)

Minasan, konnichiha!

mein aus dem Iran stammender Name bedeutet Morgenröte und vielleicht bin ich deshalb seit so vielen Jahren fasziniert vom Land der aufgehenden Sonne.

Ich spreche einige Sprachen fließend wie Japanisch, Chinesisch und Englisch. Deutsch und Persisch sind meine Muttersprachen und ich fühle mich wie ein Sprachen-Chamäleon :)

Bunt wie mein Hintergrund und Werdegang mit einem Klavierstudium und einem technischen Studium sind auch meine Interessen, aber Japan ist eindeutig meine größte Leidenschaft und zieht mich an wie ein Magnet.

Ich erkunde seit mehr als 10 Jahren als Freund und Entdecker, aber auch Geschäftsreisender und Reiseleiter all seine Gebiete und Facetten:

Von den herrlichen, endlosen Stränden Okinawas, der in sich ruhenden Teezeremonie in einem der vielen tausend Gärten Kyotos, dem großen Buddha in Kamakura über die verrückte und brodelnde Otaku-Kultur in Tokyo Akihabara, als Super Mario verkleidet im Go-Kart mitten im Straßenverkehr (!!), bis hin zur traumhaft schönen und verlassenen Natur des Shiretoko Nationalparks im nördlichen Hokkaido und so vieles mehr…

Begleitet mich auf dieser nie enden wollenden Reise durch dieses wunderbare und so vielfältige Land und lasst Euch von meiner Japan-Leidenschaft und dem „Fieber“ anstecken!

Yoroshiku onegai itashimasu!

Flüge

Zubringerflüge & Flughafengebühren

Zürich

380 EUR

Wien

270 EUR

Hamburg

290 EUR

Berlin

245 EUR

München

275 EUR

Frankfurt

0 EUR

Frankfurt + Rail&Fly

99 EUR

Voraussichtliche Fluglinie

China Airlines

Die angegebenen Flugzeiten und Fluggesellschaften können sich ändern, da wir lange vor dem Abreisetag mit der Planung beginnen müssen.


oder


9

Nov

2024

29

Nov

2024

Herbstlaubfärbung!

Shafagh Nosrati
Buchbar

Garantiert

Ab

6.499 EUR

6.599 EUR


oder


6

Mär

2025

26

Mär

2025

Buchbar

Ab

6.499 EUR

Infos

Kirschblüte: Auf diesem Termin erleben wir die prachtvolle Kirschblüte.

Ihr Guide für diese Tour

Japaventura square logo transparent

Ihr Japaventura-Reiseleiter für diese Tour (Änderungen vorbehalten). Der Reiseleiter für diese Tour wird Ihnen in Kürze bestätigt. Unsere Reiseleiter sind Japan-Spezialisten und sprechen alle fließend Deutsch. Jeder unserer Reiseleiter ist einzigartig und bringt seine persönliche Note in die Reise mit ein, damit Sie das Land so entdecken können, als wären Sie mit einem Freund unterwegs!

Flüge

Zubringerflüge & Flughafengebühren

Zürich

380 EUR

Wien

270 EUR

Hamburg

290 EUR

Berlin

245 EUR

München

275 EUR

Frankfurt

0 EUR

Frankfurt + Rail&Fly

99 EUR

Voraussichtliche Fluglinie

China Airlines

Die angegebenen Flugzeiten und Fluggesellschaften können sich ändern, da wir lange vor dem Abreisetag mit der Planung beginnen müssen.


oder


6

Mär

2025

26

Mär

2025

Kirschblüte

Japaventura square logo transparent
Buchbar

Ab

6.499 EUR


oder


3

Apr

2025

23

Apr

2025

Buchbar

Ab

6.399 EUR

Infos

Kirschblüte: Auf diesem Termin erleben wir die prachtvolle Kirschblüte.

Ihr Guide für diese Tour

Japaventura square logo transparent

Ihr Japaventura-Reiseleiter für diese Tour (Änderungen vorbehalten). Der Reiseleiter für diese Tour wird Ihnen in Kürze bestätigt. Unsere Reiseleiter sind Japan-Spezialisten und sprechen alle fließend Deutsch. Jeder unserer Reiseleiter ist einzigartig und bringt seine persönliche Note in die Reise mit ein, damit Sie das Land so entdecken können, als wären Sie mit einem Freund unterwegs!

Flüge

Voraussichtliche Flugdaten

07.04.2025 (CI116) Taipei-Fukuoka 16:40-20:00

22.04.2025 (CI105) Tokyo-Taipei 18:20-21:00

22.04.2025 (CI061) Taipei-Frankfurt 22:20-06:50 (+1)

Zubringerflüge & Flughafengebühren

Zürich

380 EUR

Wien

270 EUR

Hamburg

290 EUR

Berlin

245 EUR

München

275 EUR

Frankfurt

0 EUR

Frankfurt + Rail&Fly

99 EUR

Voraussichtliche Fluglinie

China Airlines

Die angegebenen Flugzeiten und Fluggesellschaften können sich ändern, da wir lange vor dem Abreisetag mit der Planung beginnen müssen.


oder


3

Apr

2025

23

Apr

2025

Kirschblüte

Japaventura square logo transparent
Buchbar

Ab

6.399 EUR


oder


18

Sep

2025

8

Okt

2025

Buchbar

Ab

6.449 EUR

6.649 EUR

Infos

Spätsommer: Die Reise findet zu einer angenehm warmen, aber nicht zu heißen Reisezeit statt.

Ihr Guide für diese Tour

Japaventura square logo transparent

Ihr Japaventura-Reiseleiter für diese Tour (Änderungen vorbehalten). Der Reiseleiter für diese Tour wird Ihnen in Kürze bestätigt. Unsere Reiseleiter sind Japan-Spezialisten und sprechen alle fließend Deutsch. Jeder unserer Reiseleiter ist einzigartig und bringt seine persönliche Note in die Reise mit ein, damit Sie das Land so entdecken können, als wären Sie mit einem Freund unterwegs!

Flüge

Zubringerflüge & Flughafengebühren

Zürich

380 EUR

Wien

270 EUR

Hamburg

290 EUR

Berlin

245 EUR

München

275 EUR

Frankfurt

0 EUR

Frankfurt + Rail&Fly

99 EUR

Voraussichtliche Fluglinie

China Airlines

Die angegebenen Flugzeiten und Fluggesellschaften können sich ändern, da wir lange vor dem Abreisetag mit der Planung beginnen müssen.


oder


18

Sep

2025

8

Okt

2025

Spätsommer

Japaventura square logo transparent
Buchbar

Ab

6.449 EUR

6.649 EUR


oder


16

Okt

2025

5

Nov

2025

Buchbar

Ab

6.649 EUR

Infos

Herbstlaubfärbung!: Die Herbstlaubfärbung ist an diesem Termin besonders prachtvoll.

Ihr Guide für diese Tour

Japaventura square logo transparent

Ihr Japaventura-Reiseleiter für diese Tour (Änderungen vorbehalten). Der Reiseleiter für diese Tour wird Ihnen in Kürze bestätigt. Unsere Reiseleiter sind Japan-Spezialisten und sprechen alle fließend Deutsch. Jeder unserer Reiseleiter ist einzigartig und bringt seine persönliche Note in die Reise mit ein, damit Sie das Land so entdecken können, als wären Sie mit einem Freund unterwegs!

Flüge

Zubringerflüge & Flughafengebühren

Zürich

380 EUR

Wien

270 EUR

Hamburg

290 EUR

Berlin

245 EUR

München

275 EUR

Frankfurt

0 EUR

Frankfurt + Rail&Fly

99 EUR

Voraussichtliche Fluglinie

China Airlines

Die angegebenen Flugzeiten und Fluggesellschaften können sich ändern, da wir lange vor dem Abreisetag mit der Planung beginnen müssen.


oder


16

Okt

2025

5

Nov

2025

Herbstlaubfärbung!

Japaventura square logo transparent
Buchbar

Ab

6.649 EUR


oder


6

Nov

2025

26

Nov

2025

Buchbar

Ab

6.399 EUR

Infos

Herbstlaubfärbung!: Die Herbstlaubfärbung ist an diesem Termin besonders prachtvoll.

Ihr Guide für diese Tour

Japaventura square logo transparent

Ihr Japaventura-Reiseleiter für diese Tour (Änderungen vorbehalten). Der Reiseleiter für diese Tour wird Ihnen in Kürze bestätigt. Unsere Reiseleiter sind Japan-Spezialisten und sprechen alle fließend Deutsch. Jeder unserer Reiseleiter ist einzigartig und bringt seine persönliche Note in die Reise mit ein, damit Sie das Land so entdecken können, als wären Sie mit einem Freund unterwegs!

Flüge

Zubringerflüge & Flughafengebühren

Zürich

380 EUR

Wien

270 EUR

Hamburg

290 EUR

Berlin

245 EUR

München

275 EUR

Frankfurt

0 EUR

Frankfurt + Rail&Fly

99 EUR

Voraussichtliche Fluglinie

China Airlines

Die angegebenen Flugzeiten und Fluggesellschaften können sich ändern, da wir lange vor dem Abreisetag mit der Planung beginnen müssen.


oder


6

Nov

2025

26

Nov

2025

Herbstlaubfärbung!

Japaventura square logo transparent
Buchbar

Ab

6.399 EUR


oder


Wunschdaten nicht verfügbar? Kontaktieren Sie uns

Informationen

Einzelzimmerzuschlag

Bei der Online-Buchung können Sie die Unterbringung in einem „Einzelzimmer“ für einen Aufpreis von 950 EUR wählen. Alternativ helfen wir Ihnen gerne, einen gleichgeschlechtlichen Zimmerpartner zu finden. Wählen Sie dafür „Zimmer teilen (wenn möglich)“ aus. Wenn kein anderer Teilnehmer diese Option wählt, werden Sie in einem Einzelzimmer untergebracht und Japaventura übernimmt 50 % des Zuschlags. Wir werden Sie ca. einen Monat vor Reisebeginn benachrichtigen, ob sich ein*e Zimmerpartner*in für Sie gefunden hat oder nicht.

Inklusive

Langstreckenflug

Flughafengebühren/-steuern und Luftverkehrsabgaben

Transfers mit Bus, Zug und Shinkansen

Abholung vom Flughafen in Fukuoka und Begleitung zum Flughafen in Tokyo am Flugtag der Gruppe

Übernachtungen im halben Doppelzimmer (Hotel, Tempel, Ryokan, Gastfamilie)

Besuche und Aktivitäten laut Programm

Vorausschicken des Hauptgepäcks für einzelne Reiseabschnitte

Mahlzeiten laut Reiseprogramm

Deutschsprachige Reiseleitung

Eintrittsgelder zu allen im Reiseprogramm inkludierten Leistungen

Ihre Reise unterstützt das Ventura TRAVEL Projekt für ganzheitlichen Umweltschutz

Alle Japaventura +

Nicht inklusive

Fakultative Versicherungen

Getränke zu den inkludierten Mahlzeiten

Transfer und Transferkosten vom und zum Flughafen bei von der Gruppe abweichendem Flug

Transfer vom und zum Flughafen innerhalb Deutschlands

Bewertungen

Kyoto am Abend

Claudia Maria D

Rundreise Japan + Taiwan

Explorer

Wir hatten insgesamt drei Reiseleiter, Joanne in Taiwan, Kevin und Alexander in Japan, die uns, jeder auf seine Weise, Taiwan und Japan nähergebracht haben. Durch unsere Reiseleiter in Japan haben wir sehr viele Informationen über das tägliche Leben, Eigenarten und Gewohnheiten der Japaner vermittelt bekommen. Durch die Verschiedenartigkeit der Unterkünfte (Kloster, Gastfamilie, Ryokan, Hotel) war die Reise sehr interessant gestaltet. Sie deckte die interessantesten und wichtigsten historischen Orte Japans ab und wir konnten viele kulturelle Aktivitäten wie das Tragen eines Kimonos, das Zubereiten von Sushi und ähnliches, erleben. Die Nacht in einem Kloster zu verbringen war etwas ganz Besonderes; dort hatten wir die Möglichkeit, wie die Mönche das morgendliche Gebet mitzumachen und die traditionellen Tempelmahlzeiten einzunehmen. Auch die Übernachtung bei der Gastfamilie hat tiefen Eindruck hinterlassen, da wir dadurch noch einen besseren Einblick in eine uns fremde Kultur bekamen. Da wir meistens mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs waren und auch durch die durchgeführten Wanderungen sollte man bei dieser Reise jedoch gut zu Fuß sein. Fazit: Japan ist ein sehr schönes Reiseland und absolut empfehlenswert!

Matsumoto Castle

Andreas H

Rundreise Japan + Taiwan

Explorer