Magome | Japaventura

Magome

Ein wundervoll restauriertes Örtchen

Informationen über Magome

Magome ist eine alte Poststation im Kiso-Tal und liegt auf dem wunderschönen Nakasendo, einer einst wichtigen Verbindung zwischen Kyoto und Tokyo.

Magome wurde mit sehr viel Liebe zum Detail restauriert, nachdem es zunächst durch den Bau von Eisenbahnverbindungen an Bedeutung verloren hatte. Die alten Holzgebäude sorgen für eine tolle Atmosphäre, die einem das Gefühl vermittelt, eine Zeitreise gemacht zu haben. Die liebevoll gepflasterten Straße des Ortes runden das Gesamtbild ab.

Interessante Fakten über Magome

Zwischen Magome und Tsumago erstreckt sich der schönste Teil des Nakasendo, der heute eine beliebte Wanderroute ist. Der Pfad führt durch üppige japanische Bergwälder.

Der Autor Shimazaki Toson wurde in Magome geboren und beschrieb die Gegend eindrücklich in seinem Roman Yoakemae, „Vor der Dämmerung“.

Wörtlich übersetzt bedeutet Magome „Pferdekorb“. Dies ist ein Beispiel für Ateji: Die Bedeutung der Zeichen wird hier vernachlässigt und sie werden nur wegen ihrer Phonetik, der Aussprache, verwendet.

Bilder von Magome

Unsere Reisen nach Magome

Preis
Min Preis

EUR 3900

Maximaler Preis

EUR 7000

Dauer (Tage)
Min Tage

14

Maximale Tage

24

Sortiert nach