Miyajima | Japaventura
Itsukushima Jinja

Miyajima

Japans heilige Insel

Informationen über Miyajima

Von Hiroshima aus können Sie sich dank des effizienten Eisenbahnnetzes überall hinbewegen und mit der Fähre auch nach Miyajima, der heiligen Insel Japans, fahren!

Es wird empfohlen, dass Sie mit einem Besuch des Itsukushima Shinto-Tempels und seines berühmten schwimmenden Torii beginnen. Wenn Sie ein paar Stunden Zeit haben und sich fit fühlen, können Sie auch den Berg Misen besteigen, der bei den Japanern sehr beliebt ist. Es gibt viele Aktivitäten auf der Insel Miyajima, die Ihren Besuch unvergesslich machen werden.

Interessante Fakten über Miyajima

Besuchen Sie den Daisho-in-Tempel, der einer der wichtigsten Tempel des Shingon-Buddhismus ist. Er befindet sich am Fuße des Berges Misen, wo der Gründer der Sekte, Kobo Daishi, den Buddhismus auf der Insel Miyajima zu praktizieren begann.

Rehe sind überall auf der Insel! Passen Sie auf Ihre Habseligkeiten ausf, damit sie von von den niedlichen Tieren nicht angeknabbert werden. Sie fragen sich vielleicht, warum Rehe in Japan so häufig sind. Ganz einfach, weil sie als heilige Tiere gelten, als Boten der Götter.

Eine angenehme und entspannende Art, Miyajima zu genießen, ist ein Spaziergang auf einem der vielen reizvollen Wanderwege der Insel. Einer von ihnen führt durch das Momijidani (japanisch für "Ahorntal"), ein großartiger Ort, um die bunten Farben der Ahornblätter im Herbst zu bewundern.

Wir empfehlen wir Ihnen, die lokalen Austern von Ende des Jahres bis Ende Februar zu probieren. Sie sind so beliebt, dass Miyajima ihnen ein eigenes Festival gewidmet hat, das Miyajima Kaki Matsuri ("Miyajima Austernfest") am zweiten Wochenende im Februar.

Bilder von Miyajima

Miyajima group picture
Deer in Miyajima
Miyajima

Highlights in Miyajima

Tiere in Miyajima

Unsere Reisen nach Miyajima

Preis
Min Preis

EUR 3900

Maximaler Preis

EUR 7000

Dauer (Tage)
Min Tage

14

Maximale Tage

24

Sortiert nach