Geisha in Kyoto

Reise nach Kyoto

Stadt der 1000 Tempel

Informationen über Kyoto

Kyoto ist das pulsierende Herz der japanischen Tradition. Die ehemalige Hauptstadt Japans während der Edo-Periode ist bekannt als die Stadt der 2.000 Tempel.

Neben den zahlreichen buddhistischen Tempeln und Shinto-Schreinen sind auch viele Häuser mit klassischer Architektur erhalten geblieben, die es Ihnen ermöglichen, die Beziehung der Japaner zu ihrer Religion und Spiritualität zu entdecken und zu verstehen. Kyoto ist untrennbar mit der Natur verbunden, vor allem für Shintoisten: Viele Schreine, von den kleinsten bis zu den größten, befinden sich oft in Wäldern.

Kyoto ist auch ein Ort, an dem man in einer engen Gasse im Stadtteil Gion eine elegante und diskrete Geisha oder *maiko * (Geisha-Lehrling) sehen kann. Japaner sind Meister darin, aus der kleinsten alltäglichen Gewohnheit eine Kunst zu machen. So ist das Servieren von Tee eine tägliche Handlung, für die man jahrelang lernen muss, wie man sie zubereitet und serviert, wenn man seine Gäste ehren will. Und das ist nur ein Beispiel für die vielen Rituale in Japan!

Interessante Fakten über Kyoto

Um ein besseres Gefühl für die japanische Spiritualität zu bekommen, empfehlen wir ein paar Abstecher in die Umgebung von Kyoto: einen Spaziergang durch den Arashiyama-Bambushain, den Iwatayama-Affenpark, den Fushimi-Inari-Schrein, die atemberaubenden Kyoto-Pavillons und vieles mehr.

Die Küche Kyotos ist für ihre Raffinesse und ihre subtilen Aromen bekannt, im Gegensatz zu Tokio, das für seine ausgeprägten Geschmacksrichtungen bekannt ist. Kaiseki-ryori ist Japans Antwort auf die Haute Cuisine. Dieses Gerichte sind ein fester Bestandteil der traditionellen feinen Küche Japans. Kaiseki ist mehr als ein Essen, es ist eine Kunstform, die Geschmack, Farbe und Textur in Einklang bringt. Es besteht aus mehreren kleinen Gerichten, die zusammen serviert werden, wobei immer darauf geachtet wird, dass Beilagen und Anordnung den visuellen Aspekt der Speisen so gut wie möglich zur Geltung bringen.

Das berühmteste Gebäck in Kyoto, das ebenso ästhetisch wie köstlich ist, heißt Kyō-gashi. Diese Gourmet-Süßigkeiten begleiten in Japan traditionell die Teezeremonien und haben sich zu einer eigenen Kunstform entwickelt.

Bilder von Kyoto

Geisha in Kyoto
Kinkakuji in Kyoto

Highlights in Kyoto

Tiere in Kyoto

Unsere Reisen nach Kyoto


2024 Japaventura , eine Marke der Ventura TRAVEL GmbH

Alle Rechte vorbehalten

Jenny Medow

Ihr Kontakt

Jenny

Jenny Medow